So skalieren Sie Ihre Drohnenoperationen

Richtlinien, um Ihr Drohnenprogramm auf ein neues Niveau zu heben

By Malek Murison Malek Murison
Juni 18, 2021

Jedes Drohnenprogramm hat unterschiedliche Anfänge. Viele Unternehmen möchten einfach zeitaufwändige Aufgaben automatisieren oder den Umfang ihrer Operationen erweitern. Andere haben ambitioniertere Ziele: die Produktivität neu zu definieren und letztendlich ihre Arbeitsumgebung zu digitalisieren.

Unabhängig von der Zielsetzung besteht die Herausforderung darin, die erforderlichen Phasen reibungslos zu durchlaufen: vom Proof of Concept über die Identifizierung Ihrer wichtigsten Anwendungen bis hin zur Standardisierung der Betriebsabläufe und der Erstellung eines soliden Geschäftsmodells, um den Punkt zu erreichen, an dem Sie bereit sind zu skalieren. 

Hier sind einige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Drohnenoperationen skalieren. 

Ziele setzen und konsequent umsetzen

Drohnenprogramme können komplex sein. Sie benötigen normalerweise die Unterstützung verschiedener Abteilungen innerhalb eines Unternehmens und durchlaufen verschiedene Phasen zwischen der Erstinitialisierung und der Erzielung eines brauchbaren Endergebnisses.  

Diese Komplexität wird wahrscheinlich in der Anfangsphase Ihres Programms deutlich. Falls dies zu diesem Zeitpunkt noch nicht der Fall ist, wird dies sicherlich der Fall sein, wenn es darum geht, Ihre Abläufe zu skalieren. 

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Prozesse zu standardisieren, die Ihrem Drohnenprogramm zugrunde liegen. Dies gilt für alles, von der Einsatzplanung und -verwaltung über die Pilotenschulung bis hin zur Hardwarewartung, Datenanalyse und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.    

Wenn Ihre Operationen skaliert werden, benötigen Sie ein solides, wiederholbares System, auf das Sie sich stützen können. Wenn Ihre Organisation mehrere Einsätze an verschiedenen Standorten mit unterschiedlichen Besatzungen durchführt, ist es die einzige Möglichkeit, konsistente Ergebnisse zu erzielen, wenn Prozesse in Stein gemeißelt sind. 

Fire Fighters Maintenance

Erweitern Ihrer Flotte

Aus praktischer Sicht bedeutet das Skalieren eines Drohnenprogramms, dass Sie mehr Hardware und mehr Piloten benötigen – insbesondere, wenn Ihre Operationen grenzüberschreitend oder an unterschiedlichen geografischen Standorten durchgeführt werden. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Flotte zu verstärken. Die beste Lösung für Ihr Unternehmen hängt vom Umfang der Operationen ab, die Sie durchführen möchten, von der Art der durchgeführten Einsätze und wie sehr Sie die Kontrolle über jeden Flug behalten möchten. 

Eine beliebte Vorgehensweise ist es, ein zentrales Betriebsteam in Ihrer Firmenzentrale einzurichten. Diese Abteilung verwaltet Ihre Flugeinsätze und unterstützt die Besatzungen, die an verschiedenen Standorten arbeiten. Möglicherweise müssen Sie sogar mehrere Betriebsteams zusammenstellen, um verschiedene Standorte abzudecken.  

In jedem Fall können Sie mit einem internen Ansatz alle firmeneigenen Einsätze zur Erfassung von Luftdaten im Auge behalten. 

Dies ist jedoch nicht immer die praktischste Lösung. Eine kostengünstigere Möglichkeit zur Skalierung besteht möglicherweise in der Zusammenarbeit mit einem Drittanbieter von Drohnen-Diensten. Wenn Sie mit externen Anbietern zusammenarbeiten, können Sie den anfänglichen Aufwand für Ausrüstung und Pilotenausbildung reduzieren, wenn Sie skalieren, und es gibt Ihnen die Möglichkeit verschiedene Optionen erst mal auszuprobieren.

Fleet Family

Schwerpunkt auf Datenspeicherung und -verwaltung

Der Kern jedes Drohnenprogramms sind Daten. Unabhängig davon, ob Sie Infrastruktur inspizieren, eine Baustelle kartieren oder Einblicke in die landwirtschaftliche Produktivität gewinnen möchten, die von Drohnen gesammelten Daten sind die Grundlage für eine bessere Entscheidungsfindung. 

Diese Informationen werden für Unternehmen immer bedeutender und sind dementsprechend auch hochsensibel. Ihr Drohnenprogramm sollte Schritte zum Datenschutz, Speichern und Verwalten aller von Ihnen gesammelten Daten enthalten. 

Dieser Aspekt Ihres Drohnenprogramms ist noch mehr von Bedeutung, wenn Sie mit externen Kunden oder Partnern an Projekten arbeiten. Die Allgemeine Datenschutzverordnung (General Data Protection Regulation, GDPR) der Europäischen Union war eine bedeutende Entwicklung in der Art und Weise, wie Unternehmen auf der ganzen Welt über die Sicherheit der Daten ihrer Kunden denken. 

Wir empfehlen Ihnen überall dort über Datensicherheit nachzudenken, wo Ihre Operationen stattfinden und in angemessene Speicher- und Datenverwaltungsprozesse zu investieren. Diese Maßnahmen sollten sich nahtlos in Ihre Unternehmensstandards integrieren lassen. Und genau wie bei diesen Standards wird Ihr zukünftiges Risiko minimiert, wenn Sie diese vor der Skalierung einsetzen.   

Dies sind die Kernelemente für die Skalierung eines erfolgreichen Drohnenprogramms. Laden Sie das folgende Whitepaper herunter, um mehr Details und eine schrittweise Anleitung zum Erstellen, Verwalten und Skalieren Ihrer Drohnenambitionen zu erhalten: 

Building a Drone Program Playbook

Share on Social Media:

Tags: Drohnen-Ökosystem

Um in Kontakt zu bleiben und E-Books, Ressourcen und Produkt-Updates zu erhalten, abonnieren Sie unseren Newsletter.

Malek Murison
Über den Autor Malek Murison

Verwandte Artikel

Aktuelle Beiträge

Strom | Energie

5 Gründe, warum der Schweizer Energieversorger auf M300 RTK für hochmoderne Inspektionen von Überlandleitungen schwört

Dass Drohnen die Inspektionen von Überlandleitungen sicherer und effizienter machen, ist für Unternehmen, die in der Energieversorgung tätig sind, keine Neuigkeit. Doch als Bouygues E&S EnerTrans AG,...
Weiterlesen

Bau und Landvermessung | Produktinnovation

5 Gründe, warum DJI Terra eine der besten Anwendungen für Drohnen-Kartierung ist

Wenn es unkompliziert sein soll, ist DJI Terra die beste Allzweck-Lösung, um Drohnendaten für Kartierung und Modellierung zu bearbeiten. Hierbei sind Effizienz und Präzision für den Erfolg von...
Weiterlesen
Decoding New Euro Drone Regulations

Verordnungen

Entschlüsselung der neuen europäischen Drohnen-Verordnungen und der Konformität von DJI-Produkten

Am 31. Dezember 2020 treten die neuen europäischen Drohnenvorschriften der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) in Kraft und ebnen den Weg für eine Ära der Harmonisierung in den 27...
Weiterlesen

Verordnungen

Die neue europäische Drohnenverordnung ist hier. Was Kommt als Nächstes?

Rechtlich gesehen gilt die neue europäische Drohnenverordnung jetzt in allen Mitgliedstaaten. In der Praxis kann der Weg, der vor uns liegt, jedoch noch länger sein.
Weiterlesen