Wie man eine Drohnen-Dachinspektion durchführt

Alles, was Sie über Dachinspektionen mit Drohnen wissen müssen

By DJI Enterprise DJI Enterprise
September 5, 2022

Das Dach Ihres Gebäudes kann leicht zu ignorieren sein - bis es plötzlich nicht mehr so ist. Kleine Schäden durch Witterungseinflüsse und Alterung sowie weniger subtile Bedrohungen wie Stürme können die Leistung und Stabilität Ihres Daches langsam aufzehren, bis Sie eines Tages aufwachen und eine Notreparatur benötigen und am Ende auf einer viel höheren Rechnung sitzen, als Sie jemals erwartet haben. 

Die Lösung? Regelmäßige, gründliche Dachinspektionen durch einen Fachmann, der eine Drohne einsetzt. Von der Verringerung des Arbeitsaufwands bis hin zur Gewährleistung einer umfassenderen Analyse haben Drohnen die Art und Weise revolutioniert, wie Immobilieneigentümer und Bauunternehmen gleichermaßen über die Bewertung von Dächern denken.

Wann und warum Sie eine Dachinspektion benötigen

Unabhängig davon, ob Sie eine Wohn- oder Gewerbeimmobilie besitzen, ist es wichtig zu wissen, wie stark Ihr Dach abgenutzt ist, und nach Anzeichen für Probleme zu suchen, die im Laufe der Zeit auftreten könnten.

Einige Gründe, warum Sie eine Dachinspektion benötigen, sind: 

  • Garantieschutz: In vielen Garantieverträgen wird von den Eigentümern verlangt, dass sie in bestimmten Abständen eine Dachinspektion durchführen lassen, damit die Garantie weiter gilt.
  • Überprüfung auf Verwitterung: Wetterschäden sind eine heikle Sache. Im Alltag bemerken Sie vielleicht nicht viele Veränderungen. Die Qualität Ihres Daches verschlechtert sich jedoch langsam, wenn es nicht richtig gewartet wird. Eine Inspektion kann Ihnen helfen, Problembereiche frühzeitig zu erkennen und Reparaturen vorzunehmen, bevor Sie eine größere Rechnung bezahlen müssen.
  • Beurteilung von Lecks: Es gibt nichts Schlimmeres als ein undichtes Dach. So einfach ist das.
  • Entwässerungsprobleme: Nur wenige Probleme im Zusammenhang mit dem Dach können so verheerend sein wie verstopfte Abflüsse. Wenn sie über einen längeren Zeitraum unkontrolliert bleiben, können sich Wasseransammlungen bilden, die schließlich durch die Decke dringen und Schäden am gesamten Gebäude verursachen. Eine Dachinspektion kann Laub- und Schuttansammlungen in den Dachrinnen aufspüren und dazu beitragen, ein solches Problem zu verhindern.
  • Wartungsschäden: Sie gehen zwar immer davon aus, dass die von Ihnen für andere Arbeiten wie das Auswechseln von Dachziegeln oder das Reinigen von Abflüssen beauftragten Unternehmen keine neuen Probleme verursachen, aber diese Erwartung entspricht nicht immer der Realität. Wenn Schäden nicht gemeldet werden - sei es absichtlich oder einfach, weil der Auftragnehmer von einem Problem nichts wusste - kann dies in der Zukunft große Probleme verursachen.
  • Installation von Sonnenkollektoren: Die Installation von Sonnenkollektoren auf Ihrem Grundstück kann Ihnen eine eigene Energiequelle bieten, die nicht nur zur Verringerung der Treibhausgasemissionen beiträgt, sondern auch langfristig große Einsparungen ermöglicht. Es gibt jedoch einige Voraussetzungen, die Ihr Gebäude erfüllen muss, um für die Installation von Sonnenkollektoren in Frage zu kommen - zum Beispiel lokale und staatliche Verordnungen. Ihr Dach ist ein wichtiger Bestandteil der Gleichung, denn es muss stabil, sauber, in die richtige Richtung geneigt und groß genug sein, um genügend Solarmodule zu tragen, damit sich die Investition für Sie lohnt. Eine Dachinspektion kann helfen, jeden dieser Punkte zu klären, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.
  • Vorbeugende Kontrollen: Nur weil Sie keinen Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Immobilie neue Schäden aufweist, heißt das nicht, dass es keine gute Idee ist, sie zu überprüfen. Regelmäßige Inspektionen, auch über die von der Garantie vorgeschriebenen hinaus, können Ihnen helfen, Verwitterungsmuster zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, bevor ein Problem überhaupt auftritt. 

Roof Inspection solar installation

Die Vorteile einer Dachinspektion per Drohne

Sie wissen also, wie wichtig eine Dachinspektion ist, aber warum eine Dachinspektion per Drohne?

Die Durchführung einer Dachinspektion mit einer Drohne bietet viele Vorteile - darunter Zeit- und Personalersparnis, geringere Risiken und letztlich eine hohe Rendite für Bauunternehmer und Immobilienbesitzer gleichermaßen. Einige der Hauptgründe, warum Bauunternehmer und Immobilieneigentümer auf der ganzen Welt zu Drohnen-Dachinspektionen wechseln, sind:

Genauigkeit

Egal, wie professionell Sie sind, menschliche Fehler sind unvermeidlich - das passiert auch den Besten von uns! Mit den richtigen Vermessungstechniken kann eine Drohne maßstabsgetreue Bilder erstellen und die Ergebnisse über ein ganzes Projekt hinweg konsistent halten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie mit einer Drohne arbeiten, die Flugpfade automatisieren kann (mehr dazu später), da dies einen weiteren potenziellen Bereich für menschliche Fehler aus der Gleichung nimmt. 

Roof Inspection roof

Zeit

Ganz einfach: Mit Hilfe einer Drohne dauern Dachinspektionen (und Baustelleninspektionen insgesamt) einfach nicht mehr so lange. In der Vergangenheit mussten Dachinspektoren Messungen vom Boden aus vornehmen und dann einen Weg finden, auf das Dach zu klettern, um die Arbeit zu beenden. Mit Hilfe einer Drohne bleiben die Inspektoren nun an einem Ort, fliegen nur eine einzige Route ab und überlassen den Rest der Software. Das Ergebnis: 2D- oder 3D-Modelle in Rekordzeit.

Für Bauunternehmer eröffnet eine Unternehmensdrohne die Möglichkeit, an einem Tag mehr Projekte zu bearbeiten als je zuvor. Für Immobilieneigentümer entfällt ein großer Teil des Aufwands, der mit regelmäßigen Dachinspektionen verbunden ist.

Sicherheit

Das Ziel einer Dachinspektion ist es, die Sicherheit Ihres Gebäudes zu erhöhen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass sich jemand aus Ihrem Team während des Inspektionsprozesses verletzt. Mit UAV-Luftaufnahmen können Sie Bilder von Aussichtspunkten machen, die Menschen nicht sicher erreichen können. Die Aufnahme von Bildern von der Spitze eines Schornsteins ist beispielsweise vom Boden aus weitaus sicherer, als wenn Sie auf einer Leiter oder auf dem Dach eines Gebäudes stehen. Der Einsatz einer Drohne für einige oder alle Ihre Dachinspektionen kann dazu beitragen, das mit Ihrem Projekt verbundene Risiko zu verringern.

Kosten

Auch wenn sparsame Unternehmer über den anfänglichen Preis einer Drohne besorgt sein mögen, so ist doch klar, dass sich der Einsatz einer Drohne auszahlt. Durch den Einsatz der Drohnentechnologie kann ein Bauunternehmer die Arbeitskosten (und potenzielle Versicherungszahlungen für verletzte Arbeiter) senken und mehr Inspektionsaufträge übernehmen, als dies ohne Drohnenunterstützung möglich ist. 

Roof Inspection dangers

Vorschriften für die kommerzielle Nutzung von Drohnen

Obwohl eine Drohneninspektion des Daches relativ einfach und vorteilhaft sein kann, sollten Sie beachten, dass es bestimmte Vorschriften gibt, die Sie befolgen müssen - vor allem, wenn Sie ein Dachdeckerunternehmen sind, das eine Unternehmensdrohne für kommerzielle Zwecke einsetzt. 

In den USA muss ein gewerblicher Drohnenpilot ein Fernpilotenzertifikat erwerben und seine Drohne bei der Federal Aviation Administration (FAA) registrieren lassen. Dazu müssen die Piloten die so genannte Part 107-Prüfung bestehen, die Themen wie Vorschriften, Betriebsanforderungen, Auswirkungen des Wetters auf eine Drohne, Funkkommunikation und Notfallverfahren sowie Wartungs- und Vorfluginspektionsverfahren abdeckt. Hier finden Sie einige Informationen darüber, wie Sie ein kommerzieller Drohnenpilot werden können

Es gibt auch Vorschriften darüber, in welchem Luftraum eine kommerzielle Drohne fliegen darf und welche Art von Ausrüstung sie mitführen darf. Insbesondere müssen die Drohnen unter 500 Fuß bleiben und sich in der Sichtlinie des Piloten befinden (was bei einer Dachinspektion normalerweise kein Problem darstellt). Darüber hinaus dürfen Drohnen einschließlich der Nutzlast weniger als 55 Pfund wiegen. Wenn man bedenkt, dass Sie für eine Dachinspektion eine relativ leichte und wendige Drohne benötigen, ist dies wahrscheinlich kein Problem.

Merkmale, die bei einem UAV zu beachten sind

Bei der Suche nach der richtigen Drohne für Ihre nächste Dachinspektion gibt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Die richtige Wahl hängt wahrscheinlich von den Besonderheiten der Aufgaben ab, die Sie ausführen werden, und davon, ob sie dachspezifisch sind oder andere Vermessungsarbeiten umfassen.

Für eine optimale Leistung bei der Dachinspektion sollten Sie eine Drohne wählen, die nicht zu schwer ist. Im Gegensatz zu größeren Vermessungsaufgaben, bei denen Luftaufnahmen von vielen Kilometern des Grundstücks gemacht werden können, muss eine Drohne bei einer Dachinspektion schnell schwenken und Bilder von relativ kleinen Objekten wie Schornsteinen machen. Daher brauchen Sie eine Drohne, die recht wendig ist. 

Wie schwer Ihre Drohne auch sein mag - und ob Sie nun ein Dachinspektor oder ein Immobilienbesitzer sind -, Sie werden wahrscheinlich auch sicherstellen wollen, dass Sie eine Drohne verwenden, die für die Arbeit in Unternehmen konzipiert ist. Unternehmensdrohnen sind in der Regel langlebiger und zuverlässiger als ihre Pendants für den Hobbygebrauch und sind in der Regel mit speziellen branchenspezifischen Nutzlasten und Software kompatibel. Top-Drohnenanbieter wie DJI bieten ihren Unternehmenskunden in der Regel auch ein höheres Maß an Kundendienst und Wartung, da Unternehmensdrohnen eher regelmäßig verwendet werden und in Positionen eingesetzt werden, in denen sie einem höheren Verschleiß unterliegen können. 

Eine der wichtigsten Funktionen einer Dachinspektionsdrohne ist die Möglichkeit, einen autonomen Flugpfad festzulegen. Dachinspektionen, insbesondere solche, die sich auf ein bestimmtes Problem oder Merkmal konzentrieren, können manuell nur schwer vollständig erfasst werden. Mit einem autonomen Flugpfad können Sie im Voraus einen Kurs für Ihre Drohne festlegen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen. 

Roof Inspection - P4 RTK

Die richtigen Unternehmensdrohnen und Nutzlasten für eine Dachinspektion von DJI

DJI bietet mehrere kommerzielle Drohnen an, die den Anforderungen und Herausforderungen der Dachinspektion gerecht werden. Drohnen wie die DJI Phantom 4 RTK wurden speziell für die Kartierung und Inspektion in geringer Höhe entwickelt. Diese Drohne bietet ein zentimetergenaues Positionierungssystem, automatische Flugpfade und eine bequeme Verbindung mit der GS RTK App. In Verbindung mit der richtigen Kameranutzlast haben Sie eine zuverlässige Kombination für jeden Auftrag.

Natürlich kommt man mit der richtigen Drohne allein nicht sehr weit. Eine Kartierungssoftware ist für einen Inspektionsauftrag unerlässlich. Mit der DJI Terra Plattform können Sie 2D- und 3D-Modelle mit höchster Genauigkeit für jede Kartierungsaufgabe erstellen, sei es für die Planung von Einsätzen, die Kartierung von Gebieten oder alles dazwischen.

Quellen:

https://skyward.io/part-107-basics-commercial-drone-regulations-in-the-u-s/#:~:text=Control%20only%20one%20drone%20at,in%20a%20sparsely%20populated%20area 

https://blog.dronebase.com/how-to-do-a-roof-inspection-with-a-drone 

https://www.worthyinspections.com/blog/why-roof-inspections-are-important 

https://enterprise.dronenerds.com/everything-you-need-to-know-about-roof-inspection-drones/ 

https://stellarsolar.net/2018/11/14/solar-power-installation-requirements-what-you-need-to-know/ 

Share on Social Media:

Tags: Inspektion

New call-to-action

Um in Kontakt zu bleiben und E-Books, Ressourcen und Produkt-Updates zu erhalten, abonnieren Sie unseren Newsletter.

DJI Enterprise
Über den Autor DJI Enterprise

Verwandte Artikel

Aktuelle Beiträge

Inspektion

Workflow für die Dachinspektion mit Mavic 3E

Mit der Zunahme großer gewerblich genutzter Gebäude in den USA ist die Nachfrage nach einer sicheren und effektiven Inspektion von Dächern erheblich gestiegen.
Weiterlesen

Bau und Landvermessung | Öffentliche Sicherheit | Inspektion

PPK-Prozessanweisung für DJI Enterprise-Drohnen

Post-Processed Kinematic (PPK) ist eine Methode zur Verwendung von GNSS-Daten (Global Navigation Satellite System) zur genauen Bestimmung der Position und Flugbahn eines Rovers bzw. einer Drohne. Bei...
Weiterlesen

Strom | Inspektion

Erste Inspektion eines Solarenergieparks mit DJI Dock („Drone-in-a-Box“) in Nordamerika

May 3, 2023 - Dallas, TX - Ein langjähriger Kunde von DJI und multinationaler Strom- und Gasversorger hat gemeinsam mit DJI, Raptor Maps und UVT die allererste Inspektion eines Solarparks in...
Weiterlesen

Bau und Landvermessung

BIM und Drohnen im Bauwesen

Im Baugewerbe, das traditionell von analogen Prozessen beherrscht wird, hat man in letzter Zeit einen Sprung in die digitale Zukunft gemacht. In den letzten Jahrzehnten haben die Unternehmen ihre...
Weiterlesen